Yin Yoga zu Live Music / Mantra Workshop

In diesem Workshop entdecken wir gemeinsam die heilsame und energetisierende Wirkung von Yoga und Mantra.  Im ersten Teil begleitet Kirbanu musikalisch eine geführte Yin-Yogastunde. Im zweiten Teil erforschen wir, wie man vom Herzen singt und sich auf innere Tiefe konzentriert. Wir erlernen grundlegende Gesangstechniken, die für das Mantrasingen von Bedeutung sind und werden die Wichtigkeit von Rhythmus und Melodie entdecken, die den Fluss des Mantras ausmachen. Innerhalb des Workshops wird mit Mantras verschiedener Kulturen gearbeitet. Themen des Workshops: * Live Music Yin Yoga Stunde (für alle Level) * Die Bedeutung von Mantras * Grundlegende Gesangstechniken wie * Resonanz, Haltung und […]

Wann und wie oft solltest Du Yoga praktizieren?

Wenn Du vorhast, mit dem Yoga anzufangen, dann stellst Du Dir vielleicht die Frage, wann und wie häufig Du die Übungen ausführen solltest. Wir helfen Dir und geben Dir in diesem Artikel gerne Auskunft. Es macht letztlich keinen Unterschied, ob Du eine lange Session pro Tag Yoga machst oder lieber mehrere kleine Einheiten mit einer Dauer von 5 Minuten. Hauptsache, Du führst die Übungen regelmäßig und gewissenhaft aus. Wann und wie oft solltest du Yoga praktizieren? „DAS SCHÖNE IST: YOGA KANNST DU JEDEN TAG PRAKTIZIEREN.“ Kerstin Knopp-Emge, YOGASTUDIO kerstin.yoga & bine.yoga Am besten ist es, wenn Du Yoga täglich ausführst. Nur […]

Zucker ist das neue Fett

Wer hat es nicht schon längst gewusst? Zucker ist nicht gesund. Was viele aber nicht beachten ist, dass auch der Zucker im Obst eben Zucker ist. Dabei macht es fast keinen Unterschied, dass dieser Zucker Fructose heisst. In den Köpfen steckt drin, dass Obst und Früchte gesund sind und auf den Speiseplan gehören. Leider wird dabei oft vergessen, dass es wichtig ist, bei einem hohen Konsum dieser schnell verfügbaren Kohlenhydrate, diese auch wieder abzubauen. Wenn wir uns also nicht ausreichend bewegen, kann es passieren, dass ein Überangebot im Körper in Körperfett umgewandelt wird. Gleiches gilt übrigens für Getreide und Getreideprodukte. […]

Schenke Dir Zeit

„Wir bekommen jeden Tag 24 Stunden Zeit geschenkt, doch wir betrachten sie sehr unterschiedlich – sie rast vorbei oder verfliegt, sie arbeitet gegen uns oder wir müssen sie einsparen, manchmal möchten wir sie anhalten, haben keine oder schlagen sie sogar tot. Zeit ist eine Maßeinheit, mit der wir dem Leben zeigen, was uns wirklich wichtig ist. Am Ende des Tages zählen in Wahrheit doch meist die Augenblicke, die wir mit Menschen geteilt haben, die uns am Herzen liegen. Oder aber die Zeit, die wir bewusst mit uns selbst verbracht haben.“ (Dorothea Neumayr) Zeit mit sich selbst zu verbringen, noch dazu sinnvoll, […]

Geduld ist eine Tugend

Das Wort Geduld bezeichnet die Fähigkeit zu warten oder etwas zu ertragen. Tugend ist eine wertvolle, positive Eigenschaft, die meist von einer vorbildlichen Grundhaltung einer Person hervorgebracht wird. Geduld ist also eine als positiv zu betrachtende Grundeinstellung, die übrigens nicht angeboren ist sondern erlernt werden muss. Unsere Erziehung trägt viel dazu bei, ob wir geduldig sein können oder nicht.  In der heutigen Zeit brauchen wir Geduld nicht mehr in so hohem Maße wie vor einiger Zeit. Ware wird heute bestellt und morgen geliefert. Wenn wir ein neues Buch lesen möchten, können wir es über eine schnelle Leitung in Sekundenschnelle herunterladen […]

Vinyasa Yoga, Power Yoga, Ashtanga Yoga – was ist das überhaupt?

Als Yoga sich in den 70er Jahren im Westen ausbreitete, verzichtete man bewusst auf „esoterisches Beiwerk“ wie Gesang mit Mantras und OM, um den Nerv der westlichen Gesellschaft zu treffen. Offensichtlich mit Erfolg. Man nannte diese Stilrichtung „Power Yoga“.   Aber der Begriff „Power Yoga“ ist auch ein wenig irreführend oder schreckt manche ab, da es klingt als ob man sich total „auspowern“ würde. Das Gegenteil ist aber der Fall. In einer Power Yoga Stunde gewinnt man neue Energie.   Power Yoga entstand aus dem traditionellen Ashtanga Yoga. Im Unterschied zum Ashtanga gibt es keine festgelegten Übungsabfolgen. Aber genau wie im […]

Yoga wurde ursprünglich nicht von und nicht für Frauen gemacht!

In der indischen Tradition waren es vor allem Männer, die Yoga praktiziert und unterrichtet haben. Eine westliche Frau war es (Indra Devi), die um 1940 in Indien den großen Krishnamacharya darum bat, sie zu unterrichten. Erst als der Maharadscha von Mysore ein Wort für sie einlegte, stimmte der Yogameister zu. Sie wurde seine beste Schülerin und nahm Ihr Wissen mit in die amerikanische Heimat wo sie dann unter anderem Marilyn Monroe und Greta Garbo unterrichtete. Vielleicht ist dies der Grund, weswegen sich in der westlichen Welt vorwiegend Frauen für Yoga interessieren. Also, Yoga ist nicht von und nicht für Frauen […]

Apariagraha – oder die Diät für den Schrank

Für viele ist die Zeit vor dem Sommer Zeit für eine Diät! Sich bewusst zu machen, was, wann und wieviel  wir essen ist allerdings zu jedem Zeitpunkt eine gute Idee. Es geht nämlich nicht nur darum, eine gute Strandfigur zu machen. Sich von zu vielen Kilos und eingelagerten Abfallstoffen zu befreien, setzt frische Energie frei. Abzunehmen und zu Entgiften befreit nämlich nicht nur auf körperlicher Ebene, es befreit auch den Geist. Zu viel Ballast wirkt lähmend und blockiert. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass dies nicht nur für Deinen Körper gilt sondern auch für deine Schränke? Man hebt ja […]