Bernadette

Im Alter von vier Jahren habe ich mit dem Ballett-Unterricht angefangen. Als ich zwölf Jahre alt war, wurde ich an der Ballettschule des Hamburger Balletts von John Neumeier aufgenommen und verbrachte ein Jahr im daran angeschlossenen Internat. Obwohl es mit der Profi-Tänzer-Karriere nicht klappte, blieb ich meiner Leidenschaft stets treu und probierte mich neben Yoga und Pilates auch in Jazz, Modern oder Musical Dance.

Seit 2014 unterrichte ich Pole Dance, Ballett, Chair Dance und Flexibility in Wiesbaden, stets mit der mir eigenen Akribie und Liebe zum Detail. 2017 habe ich mich entschlossen, Yogalehrerin zu werden und auch dieses Wissen mit anderen zu teilen. Mich interessierte die Philosophie hinter der reinen Bewegung. Denn obwohl ich erst über die körperliche Arbeit den Zugang zu Yoga gefunden habe, war mir immer klar, dass mehr dahinter steckt.

Im Herbst vergangenen Jahres habe ich die AYA-zertifizierte 200h-Ausbildung bei Way Yoga abgeschlossen. Seither unterrichte ich Hatha sowie Vinyasa Yoga. Mein Ziel ist es, meine Leidenschaften Yoga und Tanz zu einem dynamischen Flow zu verbinden.

Yogalehrer AYA zertifiziert (200h)

Ausbildung nach den Richtlinien der American Yoga Alliance
(AYA) 200h (WAY Yoga / Oktober 2017)

Kurs:
Sunday Morning Flow 10.00 – 11.00 Uhr